Skip to content

eVB (elek­tro­ni­sche Ver­si­che­rungs­be­stä­ti­gung) anfordern

Sie können ein­fach über unser Online-For­mular eine eVB-Nummer anfor­dern. Diese benö­tige Sie, wenn Sie Ihr Fahr­zeug zulassen möchten.

Wir senden Ihnen die eVB dann wie gewünscht zu und Sie können die Zulas­sung Ihres Fahr­zeugs durch­führen. Im Anschluß werden wir uns bezüg­lich der Antrags­auf­nahme bei Ihnen melden.

Wich­tiges zur eVB-Nummer

Wer sein Kfz ummelden oder anmelden möchte, benö­tigt eine elek­tro­ni­sche Ver­si­che­rungs­be­stä­ti­gung (eVB). Mit dieser sieben­stelligen Kom­bi­na­tion aus Zahlen und Buch­staben beschei­nigt Ihre Ver­si­che­rung, dass für Ihr Auto ein Kfz-Haft­pflicht-Schutz besteht. Sie über­mit­telt die eVB an eine zen­trale Datenbank.

Ihre Zulas­sungs­stelle vor Ort hat Zugriff auf diese Daten­bank und kann die eVB-Nummer dort abrufen. Als Nach­weis über eine bestehende Kfz-Haft­pflich­t­­ver­si­che­rung nennen Sie bei der Zulas­sungs­be­hörde nur noch die eVB-Nummer.

Für das Bean­tragen einer eVB-Nummer fallen keine Kosten an.

Die eVB-Nummer hieß früher Deckungs­karte oder Dop­pel­karte und ent­hält die wich­tigsten Angaben zu Ihrem Kraft­fahr­zeug und Ihnen als Ver­si­che­rungs­nehmer sowie Fahrzeughalter.

evb anfor­dern

Per­sön­liche Daten

Kon­takt­daten

Fahr­zeug­daten

Gewünschte Zustel­lung

Wei­tere Info´s

Daten­schutz

*

Unsere Servicezeiten: Mo - Fr 9 - 20 Uhr