Motorradversicherung | FIMAG Versicherungsmakler Skip to content

Motor­rad­ver­si­che­rung

Leis­tungs­stark & Günstig

motorradversicherung
motorrad-versicherung-vergleichen-lohnt sich

VERGLEICHEN LOHNT SICH

Sie können bis zu zu 60 % gegen­über Ihren bis­he­rigen Ver­si­cherer sparen.

Mit unserem Ver­gleich bieten wir Ihnen einen unab­hän­gigen Tarif­ver­gleich für Ihre Motor­rad­ver­si­che­rung an. Gerne beraten wir Sie auch per­sön­lich, damit Ihr Zweirad optimal abge­si­chert ist.

Wir bieten Ihnen Ver­si­che­rungs­lö­sungen für Motor­räder, Quads, Trikes, Leicht­kraft­räder und Roller an.

VERGLEICHEN LOHNT SICH

Sie können bis zu zu 60 % gegen­über Ihren bis­he­rigen Ver­si­cherer sparen.

Mit unserem Ver­gleich bieten wir Ihnen einen unab­hän­gigen Tarif­ver­gleich für Ihre Motor­rad­ver­si­che­rung an. Gerne beraten wir Sie auch per­sön­lich, damit Ihr Zweirad optimal abge­si­chert ist.

Wir bieten Ihnen Ver­si­che­rungs­lö­sungen für Motor­räder, Quads, Trikes, Leicht­kraft­räder und Roller an

Bis zu60 %sparen1.401,34 €Jährlich1.077,72 €Jährlich996,36 €Jährlich836,76 €Jährlich621,17 €JährlichVergleichenlohnt sich

LEISTUNGSSTARK, GÜNSTIG

TOP SERVICE

Haft­pflicht­ver­si­che­rung

Teil­kas­ko­ver­si­che­rung

Voll­kas­ko­ver­si­che­rung

eVB Ser­vice

eVB-Nummer: Sie ziehen um, ändern Ihren Namen oder Ihr Kenn­zei­chen und benö­tigen zur Ummel­dung eine elek­tro­ni­sche Versicherungs­bestätigung (eVB-Nummer) für Ihr Fahrzeug?

Dann füllen Sie ganz ein­fach online das For­mular aus, wir senden Ihnen die evB gerne zu

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Motorradversicherung-Preisvergleich

Optio­nale Extras

Mit dem Pan­nen­schutz­brief erhalten Sie einen umfas­senden Pan­nen­ser­vice. Der Leis­tungs­um­fang umfass die Pan­nen­hilfe am Scha­denort, Weiter- und Rück­rei­se­ser­vice sowie Kran­ken­rück­trans­port. Ebenso werden Kosten für die Ber­gung, Ersatz­teil­ver­sand ins Aus­land, Über­nach­tungen und Fahr­zeug­rück­trans­port über­nommen. der Regel han­delt es sich hierbei um Vor­sor­ge­auf­wen­dungen oder bei gewerb­li­chen Kosten, um Wer­bungs­kosten bzw. Betriebsausgaben.

Die GAP-Deckung ver­si­chert die finan­zi­elle Lücke, zwi­schen tat­säch­liche Rest­wert aus dem Lea­sing­ver­trag und dem Wie­der­be­schaf­fungs­wert. In der Regel besteht hier immer eine Dif­fe­renz und diese kann bei einem Total­schaden sehr hoch sein.

Der Wie­der­be­schaf­fungs­wert ist in der Regel nied­riger als der Lea­sing-Rest­wert und diese Dif­fe­renz wird durch die GAP-Deckung ausgeglichen.

Diese Zusatz­leis­tung ver­hin­dert eine Rück­stu­fung der Scha­den­frei­heits­klasse für je einen Haft­pflicht-/Voll­kas­ko­schaden im Jahr. Die SF-Klasse bleibt so unver­än­dert. In allen Pro­dukt­li­nien wählbar.

Wenn Sie Ihr Motorrad nur für einen bestimmten Zeit­raum im Jahr nutzen möchten, kann es für Sie Sinn machen ein Sai­son­kenn­zei­chen zu wählen.

Durch das Sai­son­kenn­zei­chen ist eine Ab- und wieder Anmel­dung nicht notwendig. 

Sie zahlen den Ver­si­che­rungs­bei­trag für die fest­ge­legte Saison und haben außer­halb dieser, eine Ruheversicherung.

Ab einer Ver­si­che­rungs­zeit von 6 Monaten, wird Ihre Scha­den­frei­heits­klasse im Fol­ge­jahr gestuft.

Häu­fige Fragen zur Motorradversicherung

Sie können als Fahr­zeug­halter und Ver­si­che­rungs­nehmer die jähr­li­chen Bei­träge für die Auto­ver­si­che­rung, über die jähr­liche Steu­er­erklä­rung von der Steuer absetzen. In Abzug können die Bei­träge für die Kfz-Haft­pflicht und Unfall­ver­si­che­rung gebracht werden. In der Regel han­delt es sich hierbei um Vor­sor­ge­auf­wen­dungen oder bei gewerb­li­chen Kosten, um Wer­bungs­kosten bzw. Betriebsausgaben.

Deine Auto­ver­si­che­rung gilt inner­halb der Grenzen Europas und den außer­eu­ro­päi­schen Gebieten, die zur Euro­päi­schen Union zählen. Mit der inter­na­tio­nalen Ver­si­che­rungs­be­schei­ni­gung (Grüne-Karte), erwei­tert sich der Ver­si­che­rungs­schutz auch auf Länder, die nicht zu Europa gehören. Dazu zählen z.B. Israel, Marokko, Tune­sien. Prüfe deine Auto­ver­si­che­rung, denn einige Tarife gelten nur für die EU.

Wichtig ist, dass Sie Ihr Lea­sing-Fahr­zeug mit der soge­nannten GAP-Deckung ver­si­chern. Hier wird die Finan­zie­rungs­lücke zwi­schen Netto-Lea­sing-Ablö­se­wert und dem Wie­der­be­schaf­fungs­wert) ver­si­chert. Diese Dif­fe­renz kann je nach Lea­sing­ver­trag sehr unter­schied­lich hoch sein. Die GAP-Deckung kann als Option mit der Voll­kas­ko­ver­si­che­rung abge­schlossen werden.

Unsere Servicezeiten: Mo - Fr 9 - 20 Uhr