Skip to content
Unwetter Elementarversicherung

Diesen Artikel teilen

Herbst­zeit ist Unwetterzeit

Gerade im Herbst ist eine Zunahme an Stürmen und anderen Naturgefahren zu verzeichnen. Gerne prüfen wir Ihre Versicherungen, ob diese optimal auf Elementargefahren abgestimmt sind.

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele Schäden durch Unwet­ter­er­eig­nisse. Die ent­ste­henden Scha­den­summen sind in der Regel sehr hoch. Daher ist es wichtig, dass auch Sie ihre Immo­bi­lien- und Haus­rat­ver­si­che­rung regel­mäßig über­prüfen lassen sollten.

Mit der soge­nannten Ele­men­tar­schaden-Deckung können Sie sich gegen Gefahren wie zum Bei­spiel: Starke Regen­fälle, Rück­stau, Über­schwem­mung und Schnee­la­winen ver­si­chern. Wir emp­fehlen unseren aus­drück­lich diese Option einzuschließen.

 

Was ist versichert

In wel­chen Ver­trägen kann man sich absichern?

Gerne prüfen wir Ihre Immo­bi­lien- und Haus­rat­ver­si­che­rung, ob Sie aus­rei­chend gegen Ele­men­tar­schäden ver­si­chert sind. 

Wenn wir einen unzu­rei­chenden Ver­si­che­rungs­schutz fest­stellen, erhalten Sie von uns unver­bind­liche Ange­bote, die Ihnen einen opti­malen Ver­si­che­rungs­schutz bieten.

Sie möchten eine Über­prü­fung beauftragen?

Dann ver­ein­baren Sie am besten gleich einen Termin mit uns.

Unsere Servicezeiten: Mo - Fr 9 - 20 Uhr